Servermonitoring Mini

4,99 EUR
(inkl. 19% MwSt.)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 13000
Lieferzeit: 0-1 Tage 0-1 Tage
Weiterempfehlen
Servermonitoring MINI

Das ideale Schnupperpaket.
Dieses Produkt ist ideal geeignet um Ihren Dedizierten Server, Ihren VServer oder eine Webseite zu überwachen.

Mit unseren Servermonitoringangeboten können Sie rund um die Uhr Ihre Server überwachen lassen.
Wenn ein Server ausfällt oder nicht erreichbar ist erhalten Sie sofort eine Email oder SMS.

Die Überwachungsdienste von hostbreaker.de sind mit einem verteilten System realisiert. Das heißt, es existieren verschiedene Messpunkte, von denen aus die Prüfung der Dienste erfolgt. Diese Messpunkte sind von Ihrem Standort und der Provideranbindung so gewählt, dass eine fehlerfreie Überwachung sichergestellt ist, auch wenn es Verbindungsausfälle auf einzelnen Strecken im Internet bzw. bei einzelnen Providern geben sollte.

Mindesertragslaufzeit: 1 Monat (automatische Vertragsverlängerung wenn nicht gekündigt wird)
Kündigungsfrist: 1 Woche vor Ablauf der Vertragsfrist

Anzahl der überwachbaren Server: 1 Server
Anzahl der überwachbaren Dienste pro Server: 1 Dienst
Taktung: 5 Minuten
Anzahl der SMS inkl.: 25 Stück


Messpunkte Überwachung


Vorteile

Diese Vorgehensweise verbessert die Qualität der Überwachungsergebnisse gegenüber einer nicht-verteilten Lösung erheblich. Fehlalarme können so gut wie ausgeschlossen werden, da die Meldung eines Ausfalls durch 3 unabhängige Systeme diagnostiziert wird.

Weiterhin erhöht sich durch die verteilte Messung die Verfügbarkeit des Gesamtsystems, da ein möglicher Ausfall eines Messpunktes durch das System erkannt und über die anderen verfügbaren Messpunkte ausgeglichen wird.
Daher ist die Verfügbarkeit eines Messpunktes nicht ausschlaggebend für die Verfügbarkeit der Dienste von hostbreaker.de.

Nicht zuletzt ermöglicht dieses modulare System, eine gleichbleibend hohe Überwachungsqualität, egal wieviele Server überwacht werden.

Funktionsweise

Grundsätzlich wird die Verteilung der einzelnen Prüfungen über alle Messpunkte anhand der Auslastung der Messpunkte vom System vorgenommen. Vor jedem Check wird die Erreichbarkeit des Messpunktes verifiziert.

Nachdem die Überprüfung eines Dienstes kein OK-Ergebnis geliefert hat, wird dieser Dienst zur Wiederholungsprüfung vorgemerkt. Im Rahmen der Wiederholungsprüfung wird berücksichtigt, welcher Messpunkt das 1. Ergebnis ermittelt hat und die erneute Prüfung einem anderen Messpunkt zugeordnet. Gleiches gilt für die sich anschliessende 2. Wiederholungsprüfung.
Sollte eines der 3 Messergebnisse einen OK-Status geliefert haben, ist die Messung beendet und wird entsprechend dem Checkintervall neu vorgesehen.

Erst nachdem alle 3 Messungen zum gleichen Ergebnis geführt haben, wird der Statuswechsel im System vorgenommen und die entsprechende Benachrichtigung ausgelöst.



X Merkzettel
Parse Time: 0.097s